Albert Camus: Die Pest – Aufruf zur Solidarität

Mit Ausbruch der Corona-Krise sind in Frankreich und Italien die Verkäufe des Romans „Die Pest“ von Albert Camus gestiegen, der eine von Krankheit und Tod heimgesuchte Stadt beschreibt. Der Roman ist vor allem ein Aufruf zur Solidarität zwischen den Menschen, die heute durch das Coronavirus genauso wichtig ist wie zu der Zeit vor gut 70 … Albert Camus: Die Pest – Aufruf zur Solidarität weiterlesen

100. Geburtstag von Albert Camus

„Um einer angeborenen Gleichgültigkeit die Waage zu halten, wurde ich halbwegs zwischen das Elend und die Sonne gestellt. Das Elend hinderte mich zu glauben, dass alles unter der Sonne und in der Geschichte gut sei; die Sonne lehrte mich, dass die Geschichte nicht alles ist.“ Albert Camus Gut (oder nicht gut), ich habe es nicht … 100. Geburtstag von Albert Camus weiterlesen

Vergessene Stücke (15): Albert Camus – Dramen (Teil 2)

Albert Camus war Schriftsteller und Philosoph des Existenzialismus und gilt als einer der bekanntesten und bedeutendsten französischen Autoren des 20. Jahrhunderts. 1957 erhielt er für sein Gesamtwerk den Nobelpreis für Literatur. Wie bereits in meinem Beitrag Albert Camus – Dramen (Teil 1) geschrieben, so war Albert Camus nicht nur Philosoph und Verfasser von Romanen und … Vergessene Stücke (15): Albert Camus – Dramen (Teil 2) weiterlesen

Vergessene Stücke (14): Albert Camus – Dramen (Teil 1)

Albert Camus war Schriftsteller und Philosoph des Existenzialismus und gilt als einer der bekanntesten und bedeutendsten französischen Autoren des 20. Jahrhunderts. 1957 erhielt er für sein Gesamtwerk den Nobelpreis für Literatur. Den Philosophen Camus habe ich hier schon in mehreren Beiträgen vorgestellt. In dem Beitrag Albert Camus: Der Fremde zu der Erzählung Der Fremde schrieb … Vergessene Stücke (14): Albert Camus – Dramen (Teil 1) weiterlesen

Albert Camus: Der Fremde

Heute ist Mama gestorben. Vielleicht auch gestern, ich weiß es nicht. Aus dem Altersheim bekam ich ein Telegramm: „Mutter verschieden. Beisetzung morgen. Vorzügliche Hochachtung.“ Das besagt nichts. Vielleicht war es gestern. Mit diesen lakonischen Worten beginnt Albert Camus‚ erster Roman „Der Fremde“, eigentlich nur eine Erzählung von knapp 120 Seiten, 1940 entstanden und 1942 – … Albert Camus: Der Fremde weiterlesen

Quiz zum Wochenende (3): Pest, Cholera, Typhus oder Covid-19?!

In naher Zukunft wird wohl auch das Coronavirus und die daraus verursachte Krankheit Covid-19 literarisch aufgearbeitet werden. Die Pest, Cholera und Typhus haben dagegen längst ihren Niederschlag in der Bellestristik gefunden. So habe ich in diesen Tagen einen Roman gelesen, in dem eine dieser Infektionskrankheiten eine wesentliche Rolle spielt. Hierzu meine heutige Quizfrage: Einer der … Quiz zum Wochenende (3): Pest, Cholera, Typhus oder Covid-19?! weiterlesen

Grainau 2017 (4): Der Serpentinen-Sisyphos

Während unseres Weihnachtsurlaubs 2017 in Grainau wollten wir am 26. Dezember die Partnachklamm besuchen. Von dem Olympia-Skistadion mit der großen Olympiaschanze führt eine Straße entlang dem Gebirgsfluss Partnach bis zur Klamm. Eine Klamm ist ein im Festgestein eingeschnittenes, schmales Tal und bezeichnet eine besonders enge Schlucht im Gebirge mit teilweise überhängenden Felswänden. Durch die Überhänge … Grainau 2017 (4): Der Serpentinen-Sisyphos weiterlesen

Fußball in der Literatur: Das Runde muss ins Eckige

„Inmitten gewalt’gen Gestöhnes verschoss den Elfmeter der Hoeneß. Das Spiel ist verloren … Mit hängenden Ohren betrachtet der Trainer, Herr Schön, es!“ Annemarie Schimmel zum katastrophale Fehlschuss des Uli Hoeneß (zz. in Haft) im Europameisterschaftsendspiel 1976 So langsam kommt die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien in die entscheidende Phase. Daher wie angekündigt heute etwas zum Thema Fußball … Fußball in der Literatur: Das Runde muss ins Eckige weiterlesen

WM 2014: Sieg, Unentschieden oder Niederlage!

Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft. (Jean-Paul Sartre) Passend zur laufenden Fußballweltmeisterschaft in Brasilien kann ich es wieder einmal nicht lassen, altbekannte Weisheiten der Herren Fußballspieler zu wiederholen. Okay, ich habe bisschen daran herumpoliert, aber die Sprüche sind immer noch die selben. Nun seit einer Woche rollt der … WM 2014: Sieg, Unentschieden oder Niederlage! weiterlesen