Die Hoffnung nährt sich …

Bekanntlich stirbt die Hoffnung zuletzt. Bis zu ihrem Tode nährt sie sich von wenigen zwischenzeitlichen Erfolgen, die am Ende einer nur noch größeren Ernüchterung dienen. Die immer wieder neu erlebten Enttäuschungen schaufeln ihr Grab. Villi Hermannowitsch Albinowski: So sei es, wie es ist … So erleben Werder-Fans die zu Ende gehende Fußballsaison 2019/2020. Das letzte … Die Hoffnung nährt sich … weiterlesen

Nach desolater Vorstellung: Werder trennt sich von Trainer Nouri

Am Mittwoch im DFB-Pokalspiel hatte der SV Werder Bremen im Spiel gegen Hoffenheim noch ungehörig viel Glück auf seiner Seite und gewann das Spiel mit 1:0. Zwei durchaus berechtigte Elfmeter wurden den Kraichgauern verwehrt. Gestern nun aber war das Ende der Fahnenstange erreicht. Auch im zehnten Spiel der laufenden Saison konnten die Bremer nicht siegen … Nach desolater Vorstellung: Werder trennt sich von Trainer Nouri weiterlesen

Ins Taumeln geraten

Schlechter hätte das neue Jahr für den SV Werder Bremen nicht beginnen können: vier Spiele und vier Niederlagen, dabei wurden auch noch drei Heimspiele verloren. Keine andere Mannschaft der Fußball-Bundesliga ist schlechter gestartet. Okay, das waren alles knappe Niederlagen: 1:2 gegen Dortmund und auch gegen die Bayern, wobei es keine Schande ist, gegen beide Mannschaften … Ins Taumeln geraten weiterlesen

Werder Bremen in Nöten

Sollte Claudio Pizarro zur tragischen Figur des SV Werder werden? Eine ungeschriebene Fußballregel lautet: Lass den gefoulten Spieler niemals den fälligen Elfmeter schießen! Pizarro, der im Strafraum vom HSV-Kapitän Djourou von den Beinen geholt wurde, tritt an wie schon die Wochen zuvor, wenn es einen Strafstoß für die Bremer gab, und … vergibt ziemlich kläglich. … Werder Bremen in Nöten weiterlesen

Wenn die Relegation ruft …

Werder Bremen steht zur Hälfte der Saison dort, wo die Mannschaft vor einem Jahr stand: auf dem Relegationsplatz 16. der Fußball-Bundesliga. Mit 15 Punkten allerdings zwei Punkte schlechter als Ende 2014. Immerhin ‚überwintern‘ die Bremer im DBF-Pokal, nachdem man in einem endlich auch einmal sehenswerten Spiel in Mönchengladbach mit 4:3 gewinnen konnte. Im Viertelfinale muss … Wenn die Relegation ruft … weiterlesen

(Fast) Gerettettet

Nach zwei äußerst bescheidenen Vorstellungen (jeweils 1:3-Niederlagen in Freiburg und dann zu Hause gegen Wolfsburg) zeigte der SV Werder Bremen in ‚kleinen Derby’ bei Hannover 96 wieder eine ansprechende Leistung und gewann am Ende sicherlich glücklich, insgesamt aber durchaus verdient mit 2:1. Bei noch sechs ausstehenden Spielen in der Fußball-Bundesliga und mit 32 immerhin acht … (Fast) Gerettettet weiterlesen

Querbeet (4): Willi hat Rücken

Seitdem Horst Schlämmer alias Hape Kerkeling seine sporadisch auftretenden Rückenprobleme mit „Ich habe Rücken!“ kommentiert, ist dieses „Ich habe …!“ (Kreislauf, Rücken, Füße, Steiß) zum geflügelten Wort geworden. Am Samstag nun ereilte auch mich „Rücken“ – ich komme halt ins Alter … Dank therapeutischer Maßnahmen meiner Frau kann ich zwar wieder laufen, stehen, sitzen und … Querbeet (4): Willi hat Rücken weiterlesen

Fehlstart in die Rückrunde

Nein, das war nicht das, was man sich beim SV Werder vorgenommen hatte. Der Rückrundenstart in der Fußballbundesliga gegen den Tabellenletzten zu Hause (0:0) und in Augsburg (1:3) ging gehörig in die Hose. Als Zuschauer konnte man nicht das Gefühl haben, die Jungs wollen jetzt endlich etwas ‚reißen’. Was meine zuletzt geäußerte Einschätzung hinsichtlich der … Fehlstart in die Rückrunde weiterlesen