Du befindest dich im Archiv des Tages: Sonntag, den 20. März 2011.

20.03.2011

Anaïs Nin: Die verborgenen Früchte

„Anaïs Nin wurde 1903 in Neuilly bei Paris als Tochter des spanischen Musikers und Komponisten Joaquin Nin geboren. Später verließ der von ihr abgöttisch verehrte Vater die Familie, was sie nie ganz verwunden hat. Als Dreizehnjährige kam sie in die USA. Schon damals begann sie ein Tagebuch zu schreiben. Mit fünfzehn Jahren verließ sie die [...]

Den ganzen Beitrag lesen...